Helft mir mal bitte

  • Also hier meine Übungen: 15 Wiederholungen, 5 Sätze!
    Für Brust:
    Fliegende/Butterfly und Bankdrücken, ich machs halt auf 2 Stühlen oder auf einem, da kann ich doch auch die Arme unter meinen KÖrper bringen als wenn ichs auf dem Boden machen würde, is ja dann wie bei einer Bank oder ???
    Für BIzeps:
    Kurzhantelcurls, Konzentrationscurls.
    Für Trizeps:
    EInarmiges TRizepsdrücken und Kurzhantelkickbacks.
    Für Rücken:
    Kurzhantelrudern und eine 2. denke ich mir noch aus, wenn nicht eine 3.
    Für Schultern:
    Kurzhantelseitheben mit Kehrgriff und Seitheben.
    Beine trainiere ich nicht, ich mache jede Woche Waldlauf und dazu 2 mal Badmintontraining.
    Also sagt mal was zu den ÜBungen die ich vorhabe, sind die gut, kann ich so gut trainieren ???
    Und beantwortet die Frage mit dem BUtterfly/Fliegende usw.

  • Werbung
  • Werbung
  • Also wäre es gut wenn ich zusätzlich welche mit doppeltem Gewicht hätte ? Du brauchst einfach mehr Gewichtsscheiben, da du dich gerade am Anfang recht schnell steigerst und dir dein Gewicht einfach nicht ausreicht.Bewerte doch mal bitte meinen TP ohne aufs Gewicht zu schauen
    ich muss nur wissen ob der gut ist (Lasst Gewicht mal weg)
    Also hier meine Übungen:
    Für Brust:
    Fliegende/Butterfly, Überzüge
    Für Bizeps:
    Kurzhantelcurls, Konzentrationscurls.
    Für Trizeps:
    EInarmiges TRizepsdrücken und Kurzhantelkickbacks.
    Für Rücken:
    Kurzhantelrudern und eine 2. denke ich mir noch aus, wenn nicht eine 3.
    Für Schultern:
    Kurzhantelseitheben mit Kehrgriff und Seitheben.
    Für Beine:
    Beinheben mit Kurzhantel, nach ner 2. schau ich noch.
    PS: Es heißt, man kann Ganzkörpertraining lassen wenn man die Ziele dadurch nicht erreichen kann, Ganzk. heißt es ist nicht für Muskelaufbau sondern nur für Ausdauer und das will ich nicht, ich will eben schon Muskeln aufbauen, sehe ich das richtig ??? Nein siehst du falsch. Wieso sollte ein GK-Plan für Ausdauer sein??Schreib deine Meinung in meinen Thread bitte, wo du bisher einmal geantwortet hast.


    Also, da du daheim Trainierst und nicht viele möglichkeiten hast kannst du auch nicht viel mehr Übungen machen die jetzt aufgezählt hast.
    Ob du auf Ausdauer oder Muskelaufbau tainierst hängt von deinen Wdh-Zahlen ab. 6-12 ist für Muskelaufbau alles drüber geht in den Kraftausdauerbereich.
    Wenn das alles was du eben geschrieben hast an einem tag machst dann ist dasein GK-Plan. den solltest dann ca. 3 mal die Woche machen.
    Wenns auch nicht grad ein guter Plan ist da die wichtigsten Übungen nicht machen kannst für einen guten GK-Plan.
    Sprich
    -Bankdrücken
    -Kniebeugen
    -Kreuzheben
    -Frontdrücken
    -Dips
    -LH-Rudern
    -Klimmzüge



    Also mein Tipp wäre wie in deinem andern Thread auch, leg dir entweder anständiges Equipment zu oder meld dich in nem Studio an. Du wirst sonst sehr schnell stagnieren, zumindest im Bereich Muskelaufbau.


    Gruss Sven

  • Also ich habe jetzt aus nem Hantelbuch einen Ganzkörperplan entwickelt:
    Liegestützen, Crunch mit Kurzhantel, RUmpfheben, Diagonalzug in Bauchlage was ist das?, Seitheben, Bicepscurls, Kick-Back, Fliegende/Butterfly, Kniebeuge im Ausfallschritt!
    So ähnlich stand das in dem Buch, dafür brauche ich auch nicht mehr Equipement doch nämlich mehr mehr Gewicht, wegen dem Bankdrücken usw. da lege ich mir bald was zu wo man drauf liegen kann was ähnliches wie ne Trainingsbank oder ich benutze was anderes um des zu machen.
    Entweder mache ich diesen Plan oder nen 2er Split, den ich dir schon geschrieben habe, was wäre von beidem besser ??? Am Anfang auf jeden Fall ein GK-PlanKann man mit diesem Ganzkörperplan auch Muskeln aufbauen ??? Ein bisschen sicher, aber allzu grosse Hoffnungen darfst dir nicht machen.Schreib bitte wieder in den Thread rein!


    Gruss Sven

  • Werbung