Frage zu Clenbuterol

  • Bin grad in der Defi phase und das schon seit ca. 7 Woche. Die Achte Woche startet und ich bin mit den ergebnissen soweit zufrieden und benutzte jetzzt Clen. Hab gestern 40mcg (2 tabs) genommen und verspürte vor dem Training eine gewisse Unruhe aber keinen Boost. Erst während des Trainings verspürte ich eine gestiegene Kraftleistung und vermehrten trieb. Meine Frage ist dann folgende:
    Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht und was für ein Einnaheschema habt ihr verwendet. Ich wollte 2 on Tage und 2 off Tage durchziehen. Nebenwirkungen woe zittern oder so hatte ich nicht.

  • Werbung
  • Werbung
  • schau doch mal in unserer Steroidsektion nach den Schematas. ich selbst kann wenig zu NW sagen, da ich es als Astma-Medikament über Jahre genommen habe und daher sehr gewöhnt dran bin und kaum NWs spüre.


    Aber der Natur eines Beta-2-Sympathicomimetikum, sind es Herzklopfen, Tachycardie, Zittern, Schwitzen, innere Unruhe. ICh empfand die NWs nie als schlimm, aber ich war es gewöhnt damals

    mit freundlichen Gruessen


    Flipper


    -----------------------------------------
    Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet.


    Meine Computertastatur ist extra schwergängig, damit ich auch die Finger trainiere!

  • Nun Clens können uh Boost Wirkung zeigen, denn sie zielen ja die Adrenergen Rezptoren (für Adrenalin an) und somit ähnlich wie Ephedrin. Ich meine ich hab auch kein Wärmegefühl oder do entwickelt von dem man so hört oder den es geben soll.
    Trotzdem danke

  • Werbung
  • Werbung
  • Nun ja bis jetzt ist alles ok. Merke nur sehr leichte Kopfschmerzen und manchmal vermehrtes Muskelzucken...Werde nicht lange on bleiben, so ca. 2 Wochen und dann feierabend...

  • Also bei mir war das wie eine art BOOST als ich es damals genommen hab ich hatte mehr Kraft und habe geschwitzt wie ein Tier..hab grad noch n Streifen gefunden den nehm ich jetzt mal... :)

    Eine PM ist manchmal mehr wert wie tausend dumme Fragen zu stellen!

  • Werbung
  • Das interessante hier ist dass ich nur im Training so richtig anfange zu schwitzen, mir wird dann sehr heiß. Sonst während des Tages merke ich ausser den verdammten Muskelzucken nicht viel (naja bin jetzt bei 80mcg und mein Schlaf ist schlecht geworden).

  • hi,
    wenn du die dosis erhöst, wird das mit dem schlafen wahrscheinlich bisschen schlimmer.
    bei clens sind die möglichen nebebwirkungen unter anderem folgende.
    INNERE UNRUHE
    TREMOR
    SCHWEIßAUSBRÜCHE
    GEREIZTHEIT
    SCHLAFLOSIGKEIT
    HERZ-RHYTMUSSTÖRUNGEN
    BLUTDRUCKERHÖHUNG


    ich würde aber an deiner stelle ephedrin einnehmen, denn,


    während clenbuterol launisch macht und drückend wirkt, hellt ephedrin die stimmung auf und gibt ein energiegeladenes gefühl.


    beim clenbuterolgebrauch kann sich zudem ein extremes zittern einstellen, welches nicht nur das training negativ beeinflusst. anwender sind sich einig: ephedrin wirkt nicht nur stärker in punkto fettverbrennung und kraftaufbau/-erhalt, sondern ist darüber hinaus auch der verträglichere und weniger gesundheitsschädigende wirkstoff.


    QUELLE: ANABOLE STEROIDE Das schwarze Buch

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Danke, aber ich nehme die erste Hälfte morgens (so um 7 Uhr) und die nächste gegen 12-13 Uhr. Bei der langen Halbwertszeit spielt das eh eine untergeordnete Rolle.