eXtremBB-Team

  • ...hmmm sind die 20 % für Euch nicht eine "Milchmädchenrechnung"? :roll:


    Ihr bezahl für ein billiges Proten z.B.
    Hansa Sport Protein 85+ 2x500g Beutel für 22,95 minus 20 % Rabatt= 18,36 EUR


    Bei uns im <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.extrem-bodyshop.de/">http://www.extrem-bodyshop.de/</a><!-- m --> kostet wirklich gutes Protein dagegen 12,40 EUR im Vergleich bei der Sammelaktion.


    Auch sonst sind Pulverwilli Preise sehr hoch, fast alles ist im <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.extrem-bodyshop.de/">http://www.extrem-bodyshop.de/</a><!-- m --> wesentlich billiger, also deutlich unter denn 20 % die Euch Pulverwilli anbietet.


    Vieleicht sollten wir ja selber mal ein Nachwuchsteam ( eXtremBB ) gründen, einschl. Betreuung und "ohne" Verbandszwang. Die Teammitglieder bekommen ein eXtrem-Shirt damit man Sie erkennt, einer der Erfahrenen aus dem Forum ist sicherlich immer bei einem Event vor Ort um notfalls Hand anzulegen oder um zu betreuen und zu denn schon jetzt günstigen Shoppreisen könnte man sicherlich in der Vorbereitungsphase noch denn ein oder anderen % gewähren.
    ...hehe aber davon muß ich erstmal ein paar Leute überzeugen. :wink:
    Besteht überhaupt an sowas Interesse? :--: :w

    Von Bodybuilder für Bodybuilder. Euer Tribu :sun:

  • Werbung
  • mach das mal gerd .
    würde das sehr gut finden.


    50 cent tut mir leid... :) das ich mir gerade dich rausgegriffen habe.
    liegt vielleicht daran das ich dich nicht leiden kann und deine arrogante art nicht besonders mag. :wink:
    aber solltest du (bzw einige andere auch) nicht froh sein das euch überhaupt jemand was bezahlt, bei euren leistungsstand???
    und sei es nur die tube bräunungsmittel.


    dann solltet ihr auch mal eure verträge genau lesen bevor ihr was unterschreibt.und nicht
    nachher rumjammern .

  • Werbung
  • Hi :glind:


    Freezer
    Sofern Mike mitmacht könnten interessierte bundeweit über denn Bodyshop beim DBFV starten und es fallen keine Startgebühren an. Beim NAC würde ich mich für sowas ebenso einsetzen und denke die Chancen dazu sind nicht schlecht, nur bei der NABBA/WFF weiß ich noch nicht genau, sicher wird sich dort ebenso eine Möglichkeit eröffnen.
    Maximal vieleicht ein 6 Personen Team, oder was denkst Du?
    Ein eXtrem-Shirt gibts gratis und sollte als Bedingung beim Event getragen werden, daß wäre aber die einzigste Verpflichtung. :wink:
    Inwieweit es Rabatt bei uns gibt muß ich erstmal klären, aber nur wenn ich sehe das überhaupt Interesse da ist.
    Logischerweise wird dann hier im Forum von Events an dem Teammitglieder beteiligt sind besonders intensiv berichtet, einschl. Fotos.
    Hast Du noch Ideen oder Vorschläge? :--: :w

    Von Bodybuilder für Bodybuilder. Euer Tribu :sun:

  • Zitat von "Freezer"

    50 cent tut mir leid... :) das ich mir gerade dich rausgegriffen habe.
    liegt vielleicht daran das ich dich nicht leiden kann und deine arrogante art nicht besonders mag. :wink:
    aber solltest du (bzw einige andere auch) nicht froh sein das euch überhaupt jemand was bezahlt, bei euren leistungsstand???
    und sei es nur die tube bräunungsmittel.


    Das ist aber fies, was Du schreibst. Ich kenne Daniel persönlich und ich finde ihn sehr nett und kein bischen arrogant. Nur weil jemand die Wahrheit sagt braucht man ihn nicht anfeinden...
    Die Aussagen haben nichts mit irgend einem Leistungsstandard zu tun. Es geht um die Methoden des "Sponsorings" generell, welches keins ist, sondern diesen Namen nur mißbraucht und ebenso die (natürliche) Naivität junger Menschen...
    Du mußt echt blind sein, daß Du dies alles noch schönredest. Vielleicht haben wir im Herbst ja mal die Möglichkeit für ein kleines Gespräch! Per Mail etc würde mein räumlicher und zeitlicher Rahmen leider gesprengt werden...
    Und was heißt überhaupt etwas bezahlt....wurde es ja anscheinend nicht, da es sich nur um eine hübsch verpackte Abzocke handelt! An den Athleten und gar Junioren selbst hat bei dem Verband doch wohl keiner ein ernsthaftes Interesse!

  • Werbung
  • hi jule
    lassen wir das ich finde ja auch das es kein richtiges sponsoring ist .
    nur sollten die jungs auch nicht zuviel erwarten selbst richtig gute athlten haben keinen sponsor schon traurig sowas.
    hoffe aber das wir wirklich im herbst mal etwas zeit haben zureden.
    jetzt lass uns mal gerd seine ideee weiter führen .
    die finde ich ja richtig gut !


    gerd klar habe ich ideen .
    man sollte sich die leute aber genau ankucken ob potenzial da ist und wie der charakter so ist .
    dann würde ich wie du schon sagtes nicht mehr als 6 leute nehmen .
    die würde ich gezielt vorbereiten auf dieser zeite und beim mike würde ich monatliche updates ihre fortschritte posten.
    so das jeder es mitverfolgen kann .
    natürlich sollten sie dann die jeweiligen produkte aus euren shop verwenden und dafür gut werbung machen soll ja auch was bei rum kommen.
    bei foren treffene ct sollten sie schon anwesend sein und auf meisterschaften das t-shirt tragen.
    ist nur die frage gibt es jungs mit potenzial die nciht schon an jemanden gebunden sind.
    was ist da mit jules top junior???
    alles so kleine idee mir fallen bestimmt noch mehr ein.

  • Zitat von "Freezer"

    ist nur die frage gibt es jungs mit potenzial die nciht schon an jemanden gebunden sind.
    was ist da mit jules top junior???
    alles so kleine idee mir fallen bestimmt noch mehr ein.


    Sascha ist ja kein Mitglied im Forum. Aber Unterstützung bekommt er auf jeden Fall schonmal. Wir haben ja eine Menge Wettkampfathleten, die starten. Und sehr gute hat man natürlich besonders gerne. Kann ja mal fragen. Aber ich laufe auch gerne mit dem Shirt rum auf dem Wettkampf, auch wenn ich kein Sponsoring brauche. Bzw. mein Freund trägt mein Shirt immer, weil es an ihm einfach besser aussieht. Gabs ja leider nur so groß...


    Ich finde die Idee von Gerd aber auch sehr gut. Es geht ja nicht nur um die Top-Kandidaten, die sowieso einen Sponsor haben sondern um Nachwuchs generell, oder hab ich das falsch verstanden?

  • Werbung
  • Hi Gerd,
    klar wäre ich dabei. die startgebühr würde ich evtl. sogar übernehmen wenn das team über mich startet bei dem DBFV. Könnte man ja noch übers detail reden, aber im grunde kein problem...Demnächst werde ich noch ein kleines Hardcorestudio eröffen neben dem shop, da könnten wir ja auch ab und an ein kleines meeting machen. Momentan suche ich noch einen geeigneten Raum/Halle zum 1.10.


    gruss
    Mike



    [quote="Gerd"]Hi :glind:
    Sofern Mike mitmacht könnten interessierte bundeweit über denn Bodyshop beim DBFV starten und es fallen keine Startgebühren an. Beim NAC würde ich mich für sowas ebenso einsetzen und denke die Chancen dazu sind nicht schlecht, nur bei der NABBA/WFF weiß ich noch nicht genau, sicher wird sich dort ebenso eine Möglichkeit eröffnen.
    Maximal vieleicht ein 6 Personen Team, oder was denkst Du?
    Ein eXtrem-Shirt gibts gratis und sollte als Bedingung beim Event getragen werden, daß wäre aber die einzigste Verpflichtung. :wink:

  • Zitat

    50 cent tut mir leid... das ich mir gerade dich rausgegriffen habe.
    liegt vielleicht daran das ich dich nicht leiden kann und deine arrogante art nicht besonders mag.
    aber solltest du (bzw einige andere auch) nicht froh sein das euch überhaupt jemand was bezahlt, bei euren leistungsstand???
    und sei es nur die tube bräunungsmittel.


    dann solltet ihr auch mal eure verträge genau lesen bevor ihr was unterschreibt.und nicht
    nachher rumjammern .


    Hallo Kumpel!


    Ich hab weder irgendwas unterschrieben, noch hab ich rumgejammert. Da der Threat ursprünglich von einem "Sponsoring" handelte, habe ich nur beschrieben, wie das "Sponsoring" aussieht. Du sagst ja selbst, dass das kein Sponsoring ist. Aber mir ist kein finanzieller Nachteil entstanden und große Erwartungen hatte ich von dem Sponsoring eh nicht, also beschwer ich mich auch nicht. Ich wollte halt nur die Junioren, die sich evtl sponsoren lassen möchten, darüber informieren, wie die gesponsorten Athleten über das Sponsoring denken. Wer sich trotzdem gerne sponsoren lassen möchte, soll das gerne tun, aber Ahnung von der Vorbereitung oder vom Posing etc. hat Willi absolut nicht.


    Zitat

    Vieleicht sollten wir ja selber mal ein Nachwuchsteam ( eXtremBB ) gründen, einschl. Betreuung und "ohne" Verbandszwang. Die Teammitglieder bekommen ein eXtrem-Shirt damit man Sie erkennt, einer der Erfahrenen aus dem Forum ist sicherlich immer bei einem Event vor Ort um notfalls Hand anzulegen oder um zu betreuen und zu denn schon jetzt günstigen Shoppreisen könnte man sicherlich in der Vorbereitungsphase noch denn ein oder anderen % gewähren.
    ...hehe aber davon muß ich erstmal ein paar Leute überzeugen.
    Besteht überhaupt an sowas Interesse?


    Das halte ich für eine sehr gute Idee. Ich denke, dass es eine große Hilfe für junge Athleten sein kann, wenn man durch erfahrene Athleten unterstützt wird. Den meisten jungen Athleten ist es glaub ich gar nicht so wichtig, finanziell unterstützt zu werden (so gehts mir zumindestens...). Für sie ist es einfach wichtig, dass es Leute mit viel Ahnung und viel Erfahrung gibt, die ihnen mit Rat und Tat beiseite stehen.
    Um zu testen, ob es genügend Interessenten gibt, könntest du ja einfach auf der Startseite von Extrem Bodybuilding einen Button einrichten, kurz dein Konzept beschreiben und ein Feld einrichten, in dem sich Athleten für das Team bewerben können...

    Ich hab mich letztens beim Bankdrücken auf 30 Kg verbessert und wollt mal nachfragen ob das schon ganz gut ist. Meine Kumpels meinten alle ich wär voll das Tier geworden.

  • Werbung
  • Hi :glind:


    Freezer + kleine bisamratte + Mike


    Machen wir doch gleich "Nägel mit Köpfen" und gründen ein richtiges Team was natürlich ein Top-Team werden muß. :P
    Zur Zielsetzung sollten wir uns vieleicht machen, versuchen durch Erfahrung und Erfahrene denn Einstieg von Newcomer zum BB-Wettkampf zu erleichtern. Nach dem Motto: "Einer für Alle, Alle für Einen". :wink:


    Das Team kann ja in Zukunft merheitlich entscheiden wer aufgenommen wird. Ich denke dann wäre es besser sofort auch erfahrene Athlet/innen mit ins Team zu bitten oder zu fragen z.B. neben Euch noch Petra, Boris, Gunnar, Andrea, Martin, Bettina und Heike. Dazu dann noch Newcomer oder Junior/innen.
    Ich würde dann versuchen noch Sponsoren zu finden und die wichtigsten Leute darüber informieren um das eXtremBB-Team noch etwas populärer zu machen.
    Alles weiter könnte man je nach Bedarf entscheiden, schließlich soll sowas nicht schon im Vorfeld überorganisiert werden.
    Vieleicht könnte man dann sogar ähnlich wie das All-Stars Team etwas auf der FIBO machen.
    Die richtigen Leute nerven bis etwas funzt kann ich gut ...hehe gell flipper. :lol:  
    Am wichtigsten ist aber das es ein wirklich gutes Team mit ernsthaften Newcomer oder Junior/innen ist.
    Was meint ihr dazu? :--: :w

    Von Bodybuilder für Bodybuilder. Euer Tribu :sun:

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Kleine Anmerkung dazu: ist es nicht ein Problem mit dem ganzen Verbandsgewusel? Ich meine bezüglich der Starterlaubnisse. Alle einheitlich irgendwo, oder jeder wo er möchte? Da ich nicht weiß, wie ein Team wie z.B. das von AllStars dies lößt, kann ich mir die Struktur und Organisation des Ganzen noch nicht so ganz vorstellen! ???

  • Werbung
  • Gerd und mike:


    wenn ihr das hinbekommt, dann alle achtung!!! finde die idee super!!!! nur wie soll die auwahl stattfinden??? 6 leute sind nicht gerade viel und ich glaube, daß es eine menge leute gibt, die gerne sowas machen würden. (im übrigen nicht nur die männliche gattung....). ich wohne ja auch hier am ar*ch der welt und weiß, wie blöd es ist, erfahrene betreuung zu bekommen, die vor ort ist! nämlich gar nicht! entweder ich setze mich ins auto und gurke durch die lande (was besonders zum ende einer diät recht nervig und zeitaufwändig ist), oder ich diäte ins blaue hinein... was für einen newcomer tödlich sein kann... :( und was noch ein "problem" ist (zumindest für mich), daß man als newcomer nicht wirklich weiß, in welcher klasse /verband man am besten sein potenzial sieht... gibt sooooo viele unterschiedliche klassen und ehrlich gesagt, weiß ich bei vielen klassen (besonders bei den frauen) nicht, wo nun die unterschiede sind... und vor allem worauf die wertungsrichter schauen... *hilfe*


    @bisamratte: grüß den junior mal.... hoffe, er entwickelt sich gut... ist ja schon wieder knapp 3 monate her seit dem letzten treffen... wie siehts bei dir eigentlich aus???

  • Werbung
  • Audibabe
    Ja, den Sascha werd ich mal grüßen. Bei mir läuft es auch ganz gut. Seitdem wir uns auf der Norddeutschen gesehen haben habe ich ein paar auch schon ein paar Kilos runter durch die A.D. Diesmal hat sie besser funfktioniert, als das erste Mal, da ich 75% Fett von 1200kcal genommen habe. Aber ich habe für mich entschieden, daß die Diätform vom letzten Mal besser für mich ist, also viel Salat, Fleisch, Fisch und KH in Form von Obst und Reis und vor allem Atriumarm. Die letzten 4 Kilo bekomme ich mit der AD nicht runter, weil es kein Fett ist sondern Wasser. Hab nur so 8-10%. Und bei der AD hat man zwangsweise mehr Salz und das ist nicht gut für mich. Werde noch eine Woche machen und dann umstellen s.o. plus einen Eiweißtag in der Woche. Kcal auch so 1200, ca. 100-130 g KH später, erste Woche weniger KH.
    Der 2. Grund fürs Umstellen ist, daß sich mein Körper einfach nicht an das Fett gewöhnen will auch wenn das mit der Ketose prima klappt. Ich muß ja fast jeden TAg Kurse unterrichten und da ist es total blöd wenn mir andauernd schlecht ist, schwindelig, schlecht gelaunt und die Power fehlt. Zum Abnehmen finde ich die AD aber prima.
    Bist Du damit weitergekommen? Ich glaube bei Deinem Plan damals war einfach zu wenig Fett. Ich hab die Erfahrung gemacht das es besser funktioniert, desto mehr Fett man nimmt. Nachteil: ist dann halt nur Öl plus 4 Eier und Thunfisch. Aber es geht ganz gut wenn man es durchhält.
    Falls Du mal gen Norden fahren möchtest kannst Du uns auch gern mal besuchen...Unser kleiner freut sich bestimmt auch...
    Ich denke, ich würde an Deiner Stelle in der Figurklasse starten, da hast Du auch klare Richtlinien, wieviel Du wiegen darfst und so.
    Da ist die Einteilung recht übersichtlich.

  • Zitat von "Audibabe"

    Gerd und mike:


    wenn ihr das hinbekommt, dann alle achtung!!! finde die idee super!!!! nur wie soll die auwahl stattfinden??? 6 leute sind nicht gerade viel und ich glaube, daß es eine menge leute gibt, die gerne sowas machen würden. (im übrigen nicht nur die männliche gattung....). ich wohne ja auch hier am ar*ch der welt und weiß, wie blöd es ist, erfahrene betreuung zu bekommen, die vor ort ist! nämlich gar nicht! entweder ich setze mich ins auto und gurke durch die lande (was besonders zum ende einer diät recht nervig und zeitaufwändig ist), oder ich diäte ins blaue hinein... was für einen newcomer tödlich sein kann... :( und was noch ein "problem" ist (zumindest für mich), daß man als newcomer nicht wirklich weiß, in welcher klasse /verband man am besten sein potenzial sieht... gibt sooooo viele unterschiedliche klassen und ehrlich gesagt, weiß ich bei vielen klassen (besonders bei den frauen) nicht, wo nun die unterschiede sind... und vor allem worauf die wertungsrichter schauen... *hilfe*


    @bisamratte: grüß den junior mal.... hoffe, er entwickelt sich gut... ist ja schon wieder knapp 3 monate her seit dem letzten treffen... wie siehts bei dir eigentlich aus???


    Hi :glind:


    Audibabe
    Traditionel wird im eXtremBB-Forum Frauen-Wettkampf sehr ernst genommen, ich denke dies setzt sich automatisch auch in ein mögliches Team fort. Du und us0r seit natürlich dabei wenn Ihr ernsthaft interessiert seid. :)


    kleine bisamratte
    Du befürchtes Verbandsgewusel, dazu meine ich..
    Sicherlich ist das nicht ein einfaches Konzept, aber das Einfachste muß nicht immer das Beste sein und automatisch Erfolg garantieren.
    Durch die verschiedenen Bewertungskriterien gibts für Athlet/innen in der Regel immer einen idealen Verband, daneben sind noch die Eventtermine und der Veranstalltungsort von Bedeutung. In diesen Dingen zu beraten ist sicherlich kein Fehler bevor sich durch falsche Info ein Erst-Event für ein Newcomer zum Fiasko entwickelt und damit sein letzter Wettkampf war.


    @Interessierte
    Es wäre eben schön wenn es eine "kleine Insel" gibt, auf der sich hochrangige verschiedene Verbandsfunktionäre eventl. die Klinke in die Hand geben. Eine neutrale BB-Schweiz sozusagen. Von daher finde ich Mike sein Vorschlag sehr interessant..

    Zitat

    Demnächst werde ich noch ein kleines Hardcorestudio eröffnen neben dem shop, da könnten wir ja auch ab und an ein kleines meeting machen.


    ...sofern dieses Verbandsunabhängig ist und bleibt. :roll:
    Für mich ist dies ebenso Neuland und ist sicher nur als Team machbar bei dem auch die Verbände mitziehen müssen. Ich möchte auch nicht alles mögliche versprechen, nur soviel das ich mein Bestes gebe wenn es dazu kommt damit wir Alle davon profitieren.
    Vermutlich wird jeder Newcomer oder Teammitglied noch sein Trainings-Studio für das Er/Sie eventl. auch startet, bzw. seinen extern Sponsor haben, für mich schließt das Eine nicht das Andere aus und sollte kein Grund sein auf die zusätzlichen Vorteile des eXtremBB-Teams zu verzichten, ich sehe das nicht so eng hauptsache es macht uns allen Spass. :P
    Wichtig ist jetzt erstmal das sich Diejenigen die sich dafür interessieren oder die einen Teil Ihrer Erfahrung zur Idee beitragen möchten erstmal zum Thema äußern. So weiß man dann ungefähr wer bei Teamgründung alles dabei ist. Dazu schreibe ich eventl. noch Einige an. Es ist bestimmt besser dann weiteres für die Zukunft oder das Konzept des Teams zusammen zu entscheiden. :--: :w

    Von Bodybuilder für Bodybuilder. Euer Tribu :sun:

  • Werbung
  • Na da entwickelt sich ja was.


    du gerd würde auch sagen so viel wie möglich frauen ins team .


    gerade für die damen wird sehr wenig getan und ich kann mir eigentlich keine bessere werbung vorstellen als wenn jule oder audi babe für ein produkt werben.
    die sache sollte ganz verbands neutral gestalltet werden der athlet sollte selber die freiheit haben ich möchte da oder da hin.
    wie du schon sagtest jeder verband ist verschieden und den einen liegt ne kallse in einen verband mehr als im einen andern.
    aber das mußt ihr als haubt sponsoren du und mike entscheiden denke ihr sollte da auf jedenfall mitsprache recht haben.
    die idee mit mikes studio wer ja klasse mal sehen wie sich das entwickelt.


  • Hi :glind:
    Sascha und Julia sind dabei, sofern...

    Zitat

    Sascha und ich würden dann ja evtl für das Team starten, wenn es keine Komplikationen mit dem Studio gibt. Wir sind ja beide "Newcomer".


    ....schreibt kleine Bisamratte. :P
    Wenn es tatsächlich stimmt das Sascha an Steve Bentin heranreicht wäre dies natürlich super und an dem Potential von Julia gibts wohl auch wenig Zweifel. Dazu Audibabe und us0r dann wären erstmal noch zwei Newcomer Plätze frei. :--: :w

    Von Bodybuilder für Bodybuilder. Euer Tribu :sun:

  • Werbung
  • Ja, wie gesagt. Die Form der Organisation wird ja inden nächsten Wochen noch etwas ausreifen, so daß man dann Konkreteres sagen kann wie die Sache abläuft. Sascha findet die Idee auch gut und hätte wohl auch nichts dagegen, ein T-Shirt beim Wettkampf zu tragen oder mal mit mir zusammen zu einem Team-Meeting zu fahren. Aber ich denke, er wird sich wohl auch noch mal im Forum blicken lassen...

  • Hi :glind:
    Ein kostenloses eXtrem-Shirt gibts erstmal für Teammitglieder und permanent der beste Proteinpreis von der Sammelaktion 12,40 € und es ist egal ob Whey oder Mehrkomponenten-Protein von Advanced Performance für die die wollen. :)
    Bezogen je Einheit 1 kg, bzw. 750 g. :wink: :--: :w

    Von Bodybuilder für Bodybuilder. Euer Tribu :sun:

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • das ist ja fast schon mehr als bei willi ....


    du jule könntest du mal ein bild vom sascha machen ???


    front doppel bi und hinten doppel bi!


    gerd so ein damen team hat viele vorzüge :wink:


    kann mich da nur wiederholen gerade die ladys sollten unterstützt werden bevorzug die, die hier auch aktiv sind .


    das sind ja nicht wenige !!!
    verband ist doch völlig egal (jule hat da wohl die befürchtung das sie mal bei der nabba starten muß hihihi)
    sollte jeder selbst entscheiden.
    hauptsache ihr präsentiert euch gut.
    und sorgt für ordentlich aufsehen .
    das sollte so hübschen damen wie euch ja leicht fallen .
    und dann auch noch ein extrem bb shirt an die augen werden an euch kleben grins

  • Hi :glind:
    Hiermit gründe ich das eXtremBB-Team und vorläufig besteht es aus..


    Freezer, Sascha, Audibabe, kleine bisamratte und Us0r. :top:


    ...dieses wird von uns gesponsert und ist hiermit ins Leben gerufen.
    Sicherlich wird der/die Eine oder Andere noch hinzustoßen, aber der Anfang ist erstmal gemacht. :)


    Mike und eXtremBB sind Sponsoren, Berater und wir kümmern uns um die Organisation usw.. Wenn das Studio von Mike fertig ist, sollte dies unser Stützpunkt bzw. Leistungszentrum sein.


    In naher Zukunft werde ich eine kleine Internetpräsenz basteln wo sich die Teammitglieder vorstellen können, aber darüber informiere ich noch per PM und nehme mit jeden von Euch in nächstr Zeit nochmal persönlichen Kontakt auf um Details zu klären.


    Die Saat ist gesaet, lassen wir uns überraschen was sich daraus entwickelt. Wer von sich aus noch zusätzlich Interesse am eXtremBB-Team hat, kann sich über PM mit mir in Verbindung setzen. :wink: :--: :w

    Von Bodybuilder für Bodybuilder. Euer Tribu :sun:

  • Werbung
  • Zitat von "Freezer"

    hi gerd


    du hast da wohl was missverstanden, helfe super gerne in deinen team mit aber selber für dieses team starten geht nicht, bin doch schon selber in einen team, weißt du doch :D


    vlg freezer


    ...hehe oder Du hast etwas missverstanden, eventl. hab ich mich auch komisch ausgedrückt. :roll:
    Aber das Du kein Newcomer mehr bist liegt eigentlich auf der Hand und das Du eine wichtige Hilfe bist ebenso. :top:
    Jeder von uns startet doch noch mehr oder weniger über sein Studio, deswegen schrieb ich schon..

    Zitat

    Vermutlich wird jeder Newcomer oder Teammitglied noch sein Trainings-Studio für das Er/Sie eventl. auch startet, bzw. seinen extern Sponsor haben, für mich schließt das Eine nicht das Andere aus und sollte kein Grund sein auf die zusätzlichen Vorteile des eXtremBB-Teams zu verzichten, ich sehe das nicht so eng hauptsache es macht uns allen Spass.


    ...gelegentlich gibt es aber welche die nur Zuhause trainieren oder ihr Studio sich keinen Verband angeschlossen hat und somit bietet wir Ihnen einen Möglichkeit trotzdem ohne zusätzlich Startgebühren zu starten.
    Es gibt ja eigentlich keine Pflichten und Zwänge bei diesem Projekt, lediglich der Wunsch das begabte Wettkämpfer/innen leichter zum Ziel kommen.
    Ich suche ja derweil noch mehr erfahrene WK-Athlet/innen die bereit sind der Sache wegen sich zu engagieren. Leider sind viele von Ihnen mehr oder minder gebunden, haben Ihre eigenen Projekte oder antworten erst garnicht.
    Juckt mich aber nicht denn sich zu engagieren bedeutet nicht das es einfach ist und Wir machen sowas ja nicht aus wirtschaftl. Überlegungen, sonderen aus Verbundenheit zum Wettkampf-Bodybuilding und der ist immer heikel...hehe. :P
    Zudem ist mir klar das es nicht einfach sein wird ein Top-Team zu bilden, aber eigentlich motiviert mich dies erst so richtig. :wink:
    Wer sich, wie auch immer an dieser Idee beteiligt ist eigentlich egal. Die Sache des Forums ist vieleicht etwas günstige Shopkonditionen, ein wenig Organisation und Überzeugungswill denn wegen einem kostenloses Shirt ist wohl niemand dabei.
    Ich persönlich möchte auch Brücken zwischen denn verschiedenen Verbände bauen denn mich kotzen die Verbandsstreitigkeiten gelinde gesagt ziemlich an und ich denke sie sind so notwendig wie ein Kropf, dewegen finde ich ein Bekenntnis zum Multi-Verband und das wir zusammen in einem Boot sitzen ziemlich wichtig. :)
    Nur irgend jemand muß mal damit anfangen, wieso nicht ein Forum und wäre sowas nicht ebenso im Interesse der verschiedenen Verbände hätte bei mir schon min. 3 mal das Telefon geklingelt, daß war aber in den letzten Tagen in der Beziehung mucks-Mäuschen-still, was ich so garnicht erwartet hatte. :--: :w

    Von Bodybuilder für Bodybuilder. Euer Tribu :sun:

  • Werbung