Magenprobleme

  • Hi,
    ich achte seit einiger Zeit auf erhöhte KH-Einnahme. Ich esse oft Nudeln und mixe mir oft nach dem Training Mais+Thunfisch+Quark und nehme auch den ein oder anderen Abend HaferflockenShakes mit Milchprodukten (Quark, Johgurt oder mal ein Pudding dazu).


    Seit ca. 2 Wochen muss ich öfters "groß" aufs Klo, muss öfters "Gas rauslassen" und habe fast täglich Bauchschmerzen.


    Meint ihr, es könnte etwas mit dem erhöhten KH zutun haben, bzw. mit Mais, Nudeln oder anderem??


    Vielen Dank

  • Werbung
  • Hallo


    zu den Magenschmerzen kann ich mich nicht äußern aber in der Massephase diie ich immer hab ist es normal 2 mal pro tag wie du es nennst mit "groß" auf klo zu gehen, da ich gezwungen bin 5000-6000 kcal reinzuschaufel. denke auch das der Gasaufbau von den sachen die du isst kommt z.b. milch, eiweißprodukte.
    hoffe das sich für die Magenschmerzen noch jemand meldet.


    MICHI
    -------------------------------------------------------------------------------------
    jedes Kilo zählt

    jedes Kilo zählt

  • Werbung
  • Mais ist beim Thema Stuhlgang ganz stark dabei, Milchprodukte vertragen viele nicht in großer Menge und es bildet sich "Gas".


    Ansonsten: "Wer viel frisst, der sch*'ßt auch viel!"


    Lord_Burger

    ==> Second Place Is First Loser <==

  • Hi,
    einfach mal KH und Eiweiss mit 2 Stunden Zeittrennung essen soweit möglich.
    Meistens ist es die Kombination und nicht der Einzelstoff der Probleme macht.


    MFG. Eisenfreund

    diablotin.gif

  • Werbung
  • Teste mal aus was bei dir Blähungen verursacht.
    Denn Blähungen können wenn sie sich verkappen extrem schmerzhaft werden.
    Können sogar mit Blindarmschmerzen verwechselt werden!


    Gute Besserung Eisenfreund

    diablotin.gif

  • Werbung
  • wie eisenfreund sagt - eiweiss und KH vertragen sich im prinzip schlecht. und je nach veranlagung kann einer mit krämpfen und ähnlichem reagieren...


    und vermehrt kac... ist ja zu begrüssen. lieber als darmträgheit.


    :)

    Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart...!