Läßt sich jemand von euch vom Arzt spritzen ?

  • Werbung
  • no Probs - oder vielleicht eine Arzthelferin/Krankenschwester (gibts ja wie Sand am Meer).


    Selber spritzen geht aber auch. Klar, beim ersten Mal ist's 'ne Überwindung, sich selber "zu pieksen" aber: Es tut kaum weh. Ährlich nit.


    Aber beim ersten Mal habe ich auch fast 5 Mins gebraucht, bis ich "zugestochen" habe - es geht sogar ganz gut, sogar in den Po (mach ich im stehen vor dem Spiegel - no probs at all).


    Lies mal m"eine kleine Spritzanleitung" von vor ein paar Tagen (Archiv).
    ciao Khemorex

  • Werbung
  • Meine allerersten 3 oder 4 mal habe ich mich vom Doc spritzen lassen (Primo). War kein Problem, weil ich das Zeug von ihm hatte und er genau wußte wofür ich es brauch.
    Aber eigentlich müßte dich jeder Arzt spritzen. Mußt nur sagen das du es willst, aber net weißt wohin damit und wie es gemacht wird.
    Wenn er rummeckert sag einfach das dir jemand geraten hat es in ne Ader zu hauen und du es so machen wirst wenn er es nicht macht.
    Nimm am besten deine Freundin mit zum Arzt, dann bekommt er schiss.icon_redface.gif
    Denn wen du abkrazt ist sie Zeuge das der Doc davon wuste und es nicht verhindert hat.
    Ein Kumpel hat es genau so gemacht und es hat geklappt.


    Und bevor irgendeiner Fragt, der oben erwähnte Arzt verschreibt nix mehr, leidericon_confused.gif
    gruss Danny