Muscle Clinic

    • felice1312 schrieb:

      Discopumper4.0 schrieb:

      Hier sieht man wie es kristallisiert ist.
      Das daneben ist trest, das ist kaum kristallisiert da auch viel weniger wirkstoff drin ist.
      Viel Spaß beim erwärmen :D
      Sieht auf jeden Nice aus und du weißt das nicht nur Salatöl drinn ist :thumbsup:
      Jo das braucht etwas zeit :kk: aber wie du sagst: da weiss man aber das wirkstoff vorhanden ist, und wie das kristallisiert ist, ist wohl nicht wenig :D
    • Man sagt ja umso konstanter der Wirkstoffspiegel umso weniger spürbare Nebenwirkungen. Manche sagen Tren H sei Nebenwirkungsärmer.

      Fakt ist, jeder Körper reagiert anders. Physisch sowie Psychisch...und mit den Nebenwirkungen von Tren ist nicht zu spaßen, das kann hier jeder der Erfahrung hat bestätigen.

      Also: Keine Tren Erfahrung, auf jeden Fall Acetat, denn wenn du merkst die Kacke ist am Dampfen, raus damit und nach ein paar Tagen sollte es wieder gehen.

      Und zum Thema TrenH und Nebenwirkungen: Ich hatte Parabolin drinn, 1ml e3d also nicht "hoch" dosiert :D ...Nach einer Woche war ich im Gym nicht mehr zu stoppen und es war so unangenehm das ich mich selbst bremsen musste, so viel dazu ;)
    • So zum npp, es macht seinen job sehr gut. Die gelenke schmerzen kaum noch. Ich habe einen guten pump und fühle mich sehr anabol :D . Fahre lediglich 100 mg alle 2 tage und es reicht, das geile ist noch dass es mit 200 mg/ml dosiert ist und ich an injektionsvolumen spare. Gewicht steigt auch, alles top das zeug.

      Ein freund ist noch das trest am fahren und geht auf wie ein brötchen. Er hat innert kürzester zeit 3,5 kg zugenommen.
    • Neu

      Discopumper4.0 schrieb:

      So zum npp, es macht seinen job sehr gut. Die gelenke schmerzen kaum noch. Ich habe einen guten pump und fühle mich sehr anabol :D . Fahre lediglich 100 mg alle 2 tage und es reicht, das geile ist noch dass es mit 200 mg/ml dosiert ist und ich an injektionsvolumen spare. Gewicht steigt auch, alles top das zeug.

      Ein freund ist noch das trest am fahren und geht auf wie ein brötchen. Er hat innert kürzester zeit 3,5 kg zugenommen.

      Endlich ein Trest-Bericht :) Er soll sich auf das freie Test freuen und auf viele weitere Effekte :)
    • Neu

      Buchmacher schrieb:

      Discopumper4.0 schrieb:

      So zum npp, es macht seinen job sehr gut. Die gelenke schmerzen kaum noch. Ich habe einen guten pump und fühle mich sehr anabol :D . Fahre lediglich 100 mg alle 2 tage und es reicht, das geile ist noch dass es mit 200 mg/ml dosiert ist und ich an injektionsvolumen spare. Gewicht steigt auch, alles top das zeug.

      Ein freund ist noch das trest am fahren und geht auf wie ein brötchen. Er hat innert kürzester zeit 3,5 kg zugenommen.
      Endlich ein Trest-Bericht :) Er soll sich auf das freie Test freuen und auf viele weitere Effekte :)
      Soll doch übel sein von den Nebenwirkungen.
    • Neu

      ano_nym89 schrieb:

      Buchmacher schrieb:

      Discopumper4.0 schrieb:

      So zum npp, es macht seinen job sehr gut. Die gelenke schmerzen kaum noch. Ich habe einen guten pump und fühle mich sehr anabol :D . Fahre lediglich 100 mg alle 2 tage und es reicht, das geile ist noch dass es mit 200 mg/ml dosiert ist und ich an injektionsvolumen spare. Gewicht steigt auch, alles top das zeug.

      Ein freund ist noch das trest am fahren und geht auf wie ein brötchen. Er hat innert kürzester zeit 3,5 kg zugenommen.
      Endlich ein Trest-Bericht :) Er soll sich auf das freie Test freuen und auf viele weitere Effekte :)
      Soll doch übel sein von den Nebenwirkungen.
      Bei 50 mg alle 2 tage hat er nur probleme mit gyno, da war er aber vorher schon anfällig. Das Zeug aromatisiert schon sehr stark, ein ai ist da aufjedenfall von nöten. Ansonsten geht es ihm sehr gut bis jetzt, er kann gut essen von dem zeug.
    • Neu

      ment1 schrieb:

      sry dein freund hat kein trest

      Trest aromatisiert kein bisschen sofern man den infos darüber glauben kann
      zu dem ist es sehr unklug den acetat ester eod zu injecten oder nehmt ihr testo e auch e10d?
      Das ist Blödsinn. Trest aromatisiert extrem stark und kann/soll ohne AI gar nicht verwendet werden. Keine Ahnung womit du Trest/Ment gerade verwechselst.

      Den Preis finde ich aber viel zu hoch. Aber wenn jemand zu viel Geld hat, soll er mal machen.

      Acetat natürlich ed.
      Alle Bewertungen - von diesem Account getätigt- sind anonyme Bewertungen
      von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder.
      Auch Bewertungen in der Ich-Form sind nicht mit mir in Verbindung zu bringen!
      Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von
      Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder
      Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet.
      Alle genannten Infos dienen ausschließlich zu informativen Zwecken!
    • Neu

      DiscoPumper schrieb:

      ment1 schrieb:

      sry dein freund hat kein trest

      Trest aromatisiert kein bisschen sofern man den infos darüber glauben kann
      zu dem ist es sehr unklug den acetat ester eod zu injecten oder nehmt ihr testo e auch e10d?
      Das ist Blödsinn. Trest aromatisiert extrem stark und kann/soll ohne AI gar nicht verwendet werden. Keine Ahnung womit du Trest/Ment gerade verwechselst.
      Den Preis finde ich aber viel zu hoch. Aber wenn jemand zu viel Geld hat, soll er mal machen.

      Acetat natürlich ed.
      Richtig :)
    • Neu

      ich kann der erfahrung von discopumper4.0 zusprechen, habe aber nicht das trestolone von muscle-clinic genommen. trestolone aromatisiert sehr stark sodass man definitiv immer einen aromatasehemmer zur hand haben sollte. man fuehlt sich darauf extrem voll und prall, vergleichbar wie mit insulin. den preis von muscle-clinic fuer das trestolone finde ich fuer eine europaeische quelle in ordnung wenn es echtes ist. in amerika zahlte ich fuer eine vial echtes trestolone auch an die 80 dollar was vor allem daran liegt, dass der rohstoff von trestolone in einer anderen preisklasse ist wie trenbolone acetat und konsorten.
      aufpassen sollte man auf trestolone auf seinen blutdruck, ich habe mal 100 mg jeden tag davon genommen was mich extrem an gewicht zunehmen ließ dass ich die dosierung meiner senker erhoehen musste. es ist keine seltenheit in amerika, dass leute 20-30 pfund innerhalb von unter 10 tagen je nach dosierung von trestolone zunehmen.
    • Neu

      trestolone ist lediglich ein abkoemmling des nandrolons, was aber nicht bedeuten muss, dass es direkt wie ein nandrolon wirkt.
      definitiv ist es das staerkste steroid was ich bislang fuer den reinen masseaufbau genommen habe, es kommt zwar nicht an die kraftsteigerung
      von tren ran, aber dafuer hat man keinerlei psychische nebenwirkungen oder organbelastungen wie auf trenbolone und anaboler ist trestolone
      allemal.
    • Neu

      Buchmacher schrieb:

      ano_nym89 schrieb:

      @Buchmacher: was ist ment?
      Ment ist eine Bezeichnung für Trestolone. Trestolone ist anders als Designersteroide oder Prohormone nicht zwecks Umgehen von Dopinggesetzen oder der Kommerzialisierung gewidmet, sondern wurde als ernstzunehmende Alternative zu Testosteron entwickelt. Man wollte - wie so oft - eine "besseres" Steroid finden, um Patienten beim Muskelabau (resultierend aus schweren Krankheiten) zu unterstützen. Zusätzlich kommt noch hinzu, dass Trestolon eine Art "male birth control" darstellen soll, da es die HTPA schnell auf 0 drückt. Interessanterweise wird auch das Testosteron komplett unterdrückt.
      Das klingt natürlich zunächst so, als müsste eine Testosteron-Basis gefahren werden, was nicht der Fall ist. Trest aka Ment kann durchaus only gefahren werden.

      Damals wusste man noch nichts bezüglich dessen Potenz: während Testosteron einen Index von 100:100 aufweist und Trenbolon rund 500:500, zeigt Trestolon eine Aktivität von knapp 2300:650 auf. Das heisst natürlich nicht, dass man 23x mehr Muskel aufbaut, sondern zeigt nur die Relation auf.
      Prinzipiell ist es durch das 19nor mit Tren und Deca/NPP verwandt und der jüngere Cousin von Milberone (richtig gelesen, aka Cheque Drops).

      Bezüglich NW ist es relativ überschaubar: tiefe Hepatoxizität analog zu Testosteron, keine Konvertierung in DHT, keine Bindung an SHGB (Ausschlaggebender Punkt, weshalb ich dazu greifen würde), Konvertierung in Methyl-Estrogen und möglicher starker Einfluss auf Prolaktin. Genügend AIs und SERM sind ein MUSS bei Methylestrogen. Wer auf Dianabol rasch eine Gyno entwickelt, bei dem wird es auch bei Ment nicht anders der Fall sein.

      Auf weitere Ausführungen verzichte ich vorerst, da ich nicht will, dass jemand meinen würde, ich würde dieses Substanz hypen :) Zum Glück ist es teuer, sodass es nicht jeder in einer anständigen Dosis fahren kann :)
      Nochmals zur Erinnerung für diejenigen die behaupten, Ment würde nicht aromasieren. Habe die wichtige Stelle makiert.
    • Neu

      hat hier zufaellig jemand erfahrung mit amerikanischem trestolone oder trenbolone ( finaplix ) und kann mir sagen ob die beiden stoffe von muscle-clinic gleichwertig in der wirkung sind? ich suche noch eine quelle die bei qualitaet von guter amerikanischer ware mithalten kann in der eu, deshalb frage ich und hoffe das ist erlaubt.
    • Neu

      Maxikov schrieb:

      hat hier zufaellig jemand erfahrung mit amerikanischem trestolone oder trenbolone ( finaplix ) und kann mir sagen ob die beiden stoffe von muscle-clinic gleichwertig in der wirkung sind? ich suche noch eine quelle die bei qualitaet von guter amerikanischer ware mithalten kann in der eu, deshalb frage ich und hoffe das ist erlaubt.
      Finaplix das ist das beste was gibts, merk man schon gut bei 25mg ed,kann man das noch holen aus U.S. aber ist leider teuer ...
    • Neu

      finaplix ist wahrlich das allerbeste, da ich auf der homepage von muscle-clinic sah, dass sie japanische rohstoffe haben und diese nach recherche von mir eine bessere qualitaet vorzuweisen haben sollen als die standard china rohstoffe waere ich dankbar um jemanden der erfahrung mit beiden trenbolon-produkten hat und sagen kann in wie weit das trenbolone acetat von muscle-clinic da mithalten kann?

      trenik : ja das bekommst du in amerika noch und ja es kostet einiges, aber wenn man dafuer echtes trenbolone in den haenden hat und keine sorgen haben muss dass es schlecht ist zahle ich das gerne da ich das glueck habe finanziell nicht so auf dem trockenen zu sitzen. :)
    • Neu

      Discopumper4.0 schrieb:

      Also der freund ist extrem beigeistert von den sinusprodukten. Das trest verursacht einen brutalen pump den ganzen tag durch, er fühlt sich richtig prall. Er hat ständig hunger und bock auf essen, und er merkt richtig wie das essen auch gut verwertet wird und er am aufgehen ist. Sein zitat: Der geilste stoff den er je hatte.
      das klingt ziemlich vielversprechend und deckt sich mit meinen erfahrungen mit trestolone aus amerika. hatte dein freund zufaellig auch mal amerikanisches trestolone? damit man einen vergleich ziehen koennte. wuerdest du sagen die rohstoffe von muscle-clinic sind wirklich besser als standard rohstoffe von untergrundlaboren aus der eu oder hast du bzgl. dessen keine erfahrung?
      was fuer einen gewichtszuwachs hat dein freund von dem trestolone wenn ich fragen darf?