wachs kur

    • Hallo Leute

      Meine Daten:

      98kg
      178cm groß
      Training seit 6,5 Jahre
      Kfa Ca. 8-9%

      Will jetzt eine Wache kur starten. Habe vor 6-12 Monate 4 ie zu nehmen. Mein Ziel ist masseaufbau. Werde das 5 onl 2 off Schema nehmen. Werde 1000mg susta und 400mg deca die Woche nehmen.
      Meine Frage ist ob ich das wachs aufteilen soll in 2ie morgens und 2 ie nach dem Training oder alles auf einmal nach dem Training?

      Nach dem Training:
      5 ie actrapid ? Oder mehr?
      Postworkoutshake (besteht aus 50g whey isolat, 15g glutamin, 100g dextrose)
      2 oder alle 4ie wachs (je nach dem ob ich es aufteile )
      30min später Mahlzeit aus komplexen kh und eiweis 4

      Wenn ich das wachs auefteilen soll dann nehme ich es morgens nach dem aufstehen.

      Ist das so ok?

      Würde mich über eure Erfahrung und Tipps freuen.

      Gruß
    • Re: wachs kur

      Oh sorry. Wo bleiben meine manieren.
      Ich bin neu hier. Training seit 6,5 Jahren und möchte auch irgendwann mal beieinem Wettkampf mitmachen. Jedoch möchte ich erstmal richtig was aufbauen. Denke so in 2 Jahren. Habe schon enantat deca Meta Napoleon trenbolon bolde susta omnas genommen. Je nach dem ob ich ihn der massenhaft war oder zum Sommer trocken werden wollte. Ernährung: 400g e, 600g kh, 70g fett. Falls noch fragen da sind, beantworten ich diese gerne. Mit Insulin und Co kenne ich mich aus da ich ihm Krankenhaus arbeite.
    • Re: wachs kur

      "Winnipower" schrieb:

      Wieso 5 On 2 Off? Zu wenig Wachs oder Sparfuchs?? :D


      Ja möchte Geld sparen... dannkann schwanger machen ;) ein Kollege von mir macht diese Variante und fährt damit sehr gut. Habe wachs von Genesis. Kennt das einer?

      Habt ihr noch verbesserungs Vorschläge oder Tipps zu meiner kur? Reicht das an Insulin nach dem Training oder soll ich mehr nehmen ?
    • Re: wachs kur

      "derpole" schrieb:

      Hallo Leute

      Meine Daten:

      98kg
      178cm groß
      Training seit 6,5 Jahre
      Kfa Ca. 8-9%

      Will jetzt eine Wache kur starten. Habe vor 6-12 Monate 4 ie zu nehmen. Mein Ziel ist masseaufbau. Werde das 5 onl 2 off Schema nehmen. Werde 1000mg susta und 400mg deca die Woche nehmen.
      Meine Frage ist ob ich das wachs aufteilen soll in 2ie morgens und 2 ie nach dem Training oder alles auf einmal nach dem Training?

      Nach dem Training:
      5 ie actrapid ? Oder mehr?
      Postworkoutshake (besteht aus 50g whey isolat, 15g glutamin, 100g dextrose)
      2 oder alle 4ie wachs (je nach dem ob ich es aufteile )
      30min später Mahlzeit aus komplexen kh und eiweis 4

      Wenn ich das wachs auefteilen soll dann nehme ich es morgens nach dem aufstehen.

      Ist das so ok?

      Würde mich über eure Erfahrung und Tipps freuen.

      Gruß



      on off schema ist schon mal gar nichts..
      5 ie slin ist zu wenig.. und schon gar kein actrapid bitte.. nur ukw nach dem train.. kein kw slin! der pws hat viel zu viele kh´s

      wichtig wäre mal zu wissen welches hgh du nimmst..

      hört sich alles in allem nicht so an als wärst du bereit für hgh...
    • Re: wachs kur

      lies den beitrag von stevebarges bitte mal

      gruß :kk:
      http://www.extrem-bodybuilding.de/forum/lundgrens-weg-zu-neuer-masse-tagebuch-t33472.html
      http://www.extrem-bodybuilding.de/forum/rohe-eier-vorteile-und-nachteile-mythen-t36921.html
      http://www.extrem-bodybuilding.de/forum/post387474.html#p387474
      http://www.extrem-bodybuilding.de/forum/fette-bedeutung-etc-t37277.html
      http://www.extrem-bodybuilding.de/forum/koffein-gruner-tee-guarana-t38765.html
      http://www.extrem-bodybuilding.de/forum/antioxitantien-im-sport-t39462.html
    • Re: wachs kur

      "stevebarges" schrieb:

      "derpole" schrieb:

      Hallo Leute

      Meine Daten:

      98kg
      178cm groß
      Training seit 6,5 Jahre
      Kfa Ca. 8-9%

      Will jetzt eine Wache kur starten. Habe vor 6-12 Monate 4 ie zu nehmen. Mein Ziel ist masseaufbau. Werde das 5 onl 2 off Schema nehmen. Werde 1000mg susta und 400mg deca die Woche nehmen.
      Meine Frage ist ob ich das wachs aufteilen soll in 2ie morgens und 2 ie nach dem Training oder alles auf einmal nach dem Training?

      Nach dem Training:
      5 ie actrapid ? Oder mehr?
      Postworkoutshake (besteht aus 50g whey isolat, 15g glutamin, 100g dextrose)
      2 oder alle 4ie wachs (je nach dem ob ich es aufteile )
      30min später Mahlzeit aus komplexen kh und eiweis 4

      Wenn ich das wachs auefteilen soll dann nehme ich es morgens nach dem aufstehen.

      Ist das so ok?

      Würde mich über eure Erfahrung und Tipps freuen.

      Gruß



      on off schema ist schon mal gar nichts..
      5 ie slin ist zu wenig.. und schon gar kein actrapid bitte.. nur ukw nach dem train.. kein kw slin! der pws hat viel zu viele kh´s

      wichtig wäre mal zu wissen welches hgh du nimmst..

      hört sich alles in allem nicht so an als wärst du bereit für hgh...
    • Re: wachs kur

      "stevebarges" schrieb:

      "derpole" schrieb:

      Hallo Leute

      Meine Daten:

      98kg
      178cm groß
      Training seit 6,5 Jahre
      Kfa Ca. 8-9%

      Will jetzt eine Wache kur starten. Habe vor 6-12 Monate 4 ie zu nehmen. Mein Ziel ist masseaufbau. Werde das 5 onl 2 off Schema nehmen. Werde 1000mg susta und 400mg deca die Woche nehmen.
      Meine Frage ist ob ich das wachs aufteilen soll in 2ie morgens und 2 ie nach dem Training oder alles auf einmal nach dem Training?

      Nach dem Training:
      5 ie actrapid ? Oder mehr?
      Postworkoutshake (besteht aus 50g whey isolat, 15g glutamin, 100g dextrose)
      2 oder alle 4ie wachs (je nach dem ob ich es aufteile )
      30min später Mahlzeit aus komplexen kh und eiweis 4

      Wenn ich das wachs auefteilen soll dann nehme ich es morgens nach dem aufstehen.

      Ist das so ok?

      Würde mich über eure Erfahrung und Tipps freuen.

      Gruß



      on off schema ist schon mal gar nichts..
      5 ie slin ist zu wenig.. und schon gar kein actrapid bitte.. nur ukw nach dem train.. kein kw slin! der pws hat viel zu viele kh´s

      wichtig wäre mal zu wissen welches hgh du nimmst..

      hört sich alles in allem nicht so an als wärst du bereit für hgh...


      Hatte vor erstmal langsam einzusteigen und dann hoch zu gehen. Max. 15 ie Insulin.
      Ok also humalog 100 oder nova rapid . Das wäre ukw Insulin.
      Nehme wachs von Genesis. Da weiß ich das es wirkt.
      Wieso sind das zu viel kh? 10kh = 1ie Insulin
      Werde nach dem 3 Monaten dann zum Arzt und schilddrussenwerte prüfen lassen.
    • Re: wachs kur

      "derpole" schrieb:

      "stevebarges" schrieb:

      "derpole" schrieb:

      Hallo Leute

      Meine Daten:

      98kg
      178cm groß
      Training seit 6,5 Jahre
      Kfa Ca. 8-9%

      Will jetzt eine Wache kur starten. Habe vor 6-12 Monate 4 ie zu nehmen. Mein Ziel ist masseaufbau. Werde das 5 onl 2 off Schema nehmen. Werde 1000mg susta und 400mg deca die Woche nehmen.
      Meine Frage ist ob ich das wachs aufteilen soll in 2ie morgens und 2 ie nach dem Training oder alles auf einmal nach dem Training?

      Nach dem Training:
      5 ie actrapid ? Oder mehr?
      Postworkoutshake (besteht aus 50g whey isolat, 15g glutamin, 100g dextrose)
      2 oder alle 4ie wachs (je nach dem ob ich es aufteile )
      30min später Mahlzeit aus komplexen kh und eiweis 4

      Wenn ich das wachs auefteilen soll dann nehme ich es morgens nach dem aufstehen.

      Ist das so ok?

      Würde mich über eure Erfahrung und Tipps freuen.

      Gruß



      on off schema ist schon mal gar nichts..
      5 ie slin ist zu wenig.. und schon gar kein actrapid bitte.. nur ukw nach dem train.. kein kw slin! der pws hat viel zu viele kh´s

      wichtig wäre mal zu wissen welches hgh du nimmst..

      hört sich alles in allem nicht so an als wärst du bereit für hgh...


      Hatte vor erstmal langsam einzusteigen und dann hoch zu gehen. Max. 15 ie Insulin.
      Ok also humalog 100. Das wäre ukw Insulin.
      Nehme wachs von Genesis. Da weiß ich das es wirkt.
      Wieso sind das zu viel kh? 10kh = 1ie Insulin



      humalog wäre ok.. woher weißt du das genesis hgh wirkt? genesis gehört zu den meist gefälschten überhaupt..
      aber womöglich hast du brauchbares hgh..

      also nochmal, on off ist schrott.. entweder 7 tage durch oder gar nicht... slin macht erst ab 10 ie wirklich sinn..
      und mit den kh´s, die kunst liegt genau darin so wenig wie möglich und soviel wie nötig zu nehmen.. man muss sich da ran tasten..
      ich nehme nur 3 gr kh /ie slin.. aber ich würde auch mit 10 gramm anfangen und dann langsam runter gehen..
      auf deca würde ich völlig verzichten.. ich bin nach wie vor der meinung testo only oder testo tren sind die mittel der wahl bei hgh..

      wichtiger als all das ist jedoch eine tip top gesundheit.. also vorher und wärend dessen stets zum arzt..
    • Re: wachs kur

      "stevebarges" schrieb:

      "derpole" schrieb:

      "stevebarges" schrieb:

      "derpole" schrieb:

      Hallo Leute

      Meine Daten:

      98kg
      178cm groß
      Training seit 6,5 Jahre
      Kfa Ca. 8-9%

      Will jetzt eine Wache kur starten. Habe vor 6-12 Monate 4 ie zu nehmen. Mein Ziel ist masseaufbau. Werde das 5 onl 2 off Schema nehmen. Werde 1000mg susta und 400mg deca die Woche nehmen.
      Meine Frage ist ob ich das wachs aufteilen soll in 2ie morgens und 2 ie nach dem Training oder alles auf einmal nach dem Training?

      Nach dem Training:
      5 ie actrapid ? Oder mehr?
      Postworkoutshake (besteht aus 50g whey isolat, 15g glutamin, 100g dextrose)
      2 oder alle 4ie wachs (je nach dem ob ich es aufteile )
      30min später Mahlzeit aus komplexen kh und eiweis 4

      Wenn ich das wachs auefteilen soll dann nehme ich es morgens nach dem aufstehen.

      Ist das so ok?

      Würde mich über eure Erfahrung und Tipps freuen.

      Gruß



      on off schema ist schon mal gar nichts..
      5 ie slin ist zu wenig.. und schon gar kein actrapid bitte.. nur ukw nach dem train.. kein kw slin! der pws hat viel zu viele kh´s

      wichtig wäre mal zu wissen welches hgh du nimmst..

      hört sich alles in allem nicht so an als wärst du bereit für hgh...


      Hatte vor erstmal langsam einzusteigen und dann hoch zu gehen. Max. 15 ie Insulin.
      Ok also humalog 100. Das wäre ukw Insulin.
      Nehme wachs von Genesis. Da weiß ich das es wirkt.
      Wieso sind das zu viel kh? 10kh = 1ie Insulin



      humalog wäre ok.. woher weißt du das genesis hgh wirkt? genesis gehört zu den meist gefälschten überhaupt..
      aber womöglich hast du brauchbares hgh..

      also nochmal, on off ist schrott.. entweder 7 tage durch oder gar nicht... slin macht erst ab 10 ie wirklich sinn..
      und mit den kh´s, die kunst liegt genau darin so wenig wie möglich und soviel wie nötig zu nehmen.. man muss sich da ran tasten..
      ich nehme nur 3 gr kh /ie slin.. aber ich würde auch mit 10 gramm anfangen und dann langsam runter gehen..
      auf deca würde ich völlig verzichten.. ich bin nach wie vor der meinung testo only oder testo tren sind die mittel der wahl bei hgh..

      wichtiger als all das ist jedoch eine tip top gesundheit.. also vorher und wärend dessen stets zum arzt..



      Ich möchte euch schon mal für eure Hilfe bedanken :top:

      Ich gehe alle 3 Monate zum Arzt und lasse meine Werte checken. Bis jetzt ist alles immer in Ordnung gewesen...
      Mein Kollege nimmt das wachs seit 4 Monaten und Mann sieht schon sehr gute fortschritte bei ihm...
      Habe auch schon überlegt tren zu nehmen... jedoch kann man es doch Max 3 Monate nehmen...habe ich so gelesen... wegen fett werten... aber lasse sie eigentlich sowieso testen daher könnte ich dann je nach Befund weiter mit tren machen.

      Und ist es besser das komplette wachs nach dem Training zu nehmen oder so ich es aufteilen?
    • Re: wachs kur

      also ich weiß nicht.. ich denke du bist nicht so weit.. sorry..

      wer sagt das man tren nur 3 monate nehmen kann? warum wird man davon fett? sorry das ist doch keine aussage..

      ich rate dir wenn du das echt durchziehen willst nochmal in dich zu gehen..

      und was das hgh angeht, ich würde die genesis brühe komplett nach dem train nehmen.. aber erhoffe dir keine wunder..
    • Re: wachs kur

      "stevebarges" schrieb:

      also ich weiß nicht.. ich denke du bist nicht so weit.. sorry..

      wer sagt das man tren nur 3 monate nehmen kann? warum wird man davon fett? sorry das ist doch keine aussage..

      ich rate dir wenn du das echt durchziehen willst nochmal in dich zu gehen..

      und was das hgh angeht, ich würde die genesis brühe komplett nach dem train nehmen.. aber erhoffe dir keine wunder..


      Ich meine die blutfettwerte! Das man von tren fett wird habe ich nicht gesagt... und die steigen sehr an bei tren .... habe auch noch nie gehört das jemand ein Jahr oder länger tren genommen hat :o
    • Re: wachs kur

      "derpole" schrieb:

      "stevebarges" schrieb:

      also ich weiß nicht.. ich denke du bist nicht so weit.. sorry..

      wer sagt das man tren nur 3 monate nehmen kann? warum wird man davon fett? sorry das ist doch keine aussage..

      ich rate dir wenn du das echt durchziehen willst nochmal in dich zu gehen..

      und was das hgh angeht, ich würde die genesis brühe komplett nach dem train nehmen.. aber erhoffe dir keine wunder..


      Ich meine die blutfettwerte! Das man von tren fett wird habe ich nicht gesagt... und die steigen sehr an bei tren .... habe auch noch nie gehört das jemand ein Jahr oder länger tren genommen hat :o



      ich kenne leute die tren über jahre nehmen.. spricht doch keiner von 1000mg die woche...man muss es lediglich kontrollieren lassen..