Muskelaufbau und abnehmen mit Fitness und Bodybuilding

Meine Fortschritt-Doku

Auch zum dokumentieren vorher/nachher!






Meine Fortschritt-Doku

Beitragvon badabing » 22.08.2012, 01:47

Ich hab vor ca. 7 Wochen mit dem Training (und richtig Essen) angefangen. Ich trainiere jeden zweiten Tag ca. 2 Stunden. Meine größtes Ziel liegt darin, mehr Armumfang zu bekommen, ich hab nämlich im Moment nur 30cm Oberarmumfang, was in Tshirts echt bescheiden aussieht. Bis zum nächsten Sommer soll sich das ändern. Dann möchte ich noch den Bauch besser formen und insgesamt noch ca. 10 Kilo Masse zu legen. Ich nehm Eiweiß-Shakes zusätzlich zur normalen Ernährung. Ich hab mir vorgenommen, hier jeden Monat 1-2 neue Fotos einzustellen, auch um mich noch ein bisschen zusätzlich zu motivieren.
Dateianhänge
Foto.JPG
Foto.JPG (113.68 KiB) 1863-mal betrachtet
Foto2.JPG
Foto2.JPG (108.44 KiB) 1863-mal betrachtet
badabing
Rookie
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.05.2012, 23:52
und mache: Bodybuilding
Ich bin ein/e: Mann
Körpergewicht (kg): 70
Körpergrösse (cm): 187
Trainingsbeginn: 1. Jul 2012
Trainingsort: Studio
Dopingerfahrung: Nein
Körperfettanteil in %: 5

Werbung

Re: Meine Fortschritt-Doku

Beitragvon bosana » 22.08.2012, 01:53

sieht doch gut aus bizeps sieht man ja schon wird schon mach weiter :)
2 std training ist zu viel max 1 std , da du sonnst Muskel Abbaus anstatt auf baust :)
wie sieht dein kcal aus ew , kh und fett werte ? :)
Benutzeravatar
bosana
Master ****
 
Beiträge: 1014
Registriert: 08.02.2012, 16:50
und mache: Bodybuilding
Ich bin ein/e: Mann
Körpergewicht (kg): 95
Körpergrösse (cm): 175
Trainingsbeginn: 8. Jul 2008
Trainingsort: Studio
Dopingerfahrung: Ja
Körperfettanteil in %: 8

Re: Meine Fortschritt-Doku

Beitragvon badabing » 22.08.2012, 02:03

bosana hat geschrieben:sieht doch gut aus bizeps sieht man ja schon wird schon mach weiter :)
2 std training ist zu viel max 1 std , da du sonnst Muskel Abbaus anstatt auf baust :)
wie sieht dein kcal aus ew , kh und fett werte ? :)


Ich mach auf jeden Fall weiter, so dünn fühl ich mich echt nicht gut ;)
Ich hab gerade mal meinen Trainingsplan ein bisschen geschrumpft, so dass ich dann ab dem nächsten Mal auf ca. 1 Stunde komm. Danke für den Hinweis :)
Ich versuch am Tag ca. 3000 kcal und ungefähr 60 Gramm Eiweiß (+ ca. 60 Gramm EW-Shake nach dem Training) zu nehmen. KH und Fett weiß ich gar nicht.
Zuletzt geändert von badabing am 22.08.2012, 02:10, insgesamt 1-mal geändert.
badabing
Rookie
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.05.2012, 23:52
und mache: Bodybuilding
Ich bin ein/e: Mann
Körpergewicht (kg): 70
Körpergrösse (cm): 187
Trainingsbeginn: 1. Jul 2012
Trainingsort: Studio
Dopingerfahrung: Nein
Körperfettanteil in %: 5

Re: Meine Fortschritt-Doku

Beitragvon SuckaFree » 22.08.2012, 02:07

badabing hat geschrieben:Bis zum nächsten Sommer soll sich das ändern. Dann möchte ich noch den Bauch besser formen und insgesamt noch ca. 10 Kilo Masse zu legen.


Entscheide dich, Masse aufbauen oder definieren.
Die Entscheidung wird dir wahrscheinlich nicht schwer fallen da du ja fast nichts zum definieren hast :kk:
10 Kilo MUSKELmasse wirst du nicht in einem Jahr aufbauen, 10 Kilo Wasser + Fett + Muskelmasse + mehr Glykogen wird als Anfänger aber schon in einem Jahr zu schaffen sein.
Ich denke die meisten ehemaligen dünnen Jungs hier haben so angefangen, mich eingeschlossen.
Deine Bauchmuskeln kannst du natürlich schon trainieren aber ich würde dir raten jetzt erst mal richtig Masse aufzubauen.
Wenn du reine Muskelmasse aufbauen willst und das auch noch als Anfänger, dann ist das nichts ganzes und nichts halbes und wird dich nicht weiter bringen.
Masse sagt mehr als 1000 Adern
Benutzeravatar
SuckaFree
Master *
 
Beiträge: 356
Registriert: 05.04.2012, 21:44
und mache: Bodybuilding
Ich bin ein/e: Mann
Körpergewicht (kg): 110
Körpergrösse (cm): 195
Trainingsbeginn: 1. Jan 2009
Trainingsort: Studio
Dopingerfahrung: Ja

Re: Meine Fortschritt-Doku

Beitragvon bosana » 22.08.2012, 02:11

badabing hat geschrieben:
bosana hat geschrieben:sieht doch gut aus bizeps sieht man ja schon wird schon mach weiter :)
2 std training ist zu viel max 1 std , da du sonnst Muskel Abbaus anstatt auf baust :)
wie sieht dein kcal aus ew , kh und fett werte ? :)


Ich mach auf jeden Fall weiter, so dünn fühl ich mich echt nicht gut ;)
Ich hab gerade mal meinen Trainingsplan ein bisschen geschrumpft, so dass ich dann ab dem nächsten Mal auf ca. 1 Stunde komm. Danke für den Hinweis :)
Ich versuch am Tag ca. 3000 kcal und ungefähr 60 Gramm Eiweiß zu nehmen. KH und Fett weiß ich gar nicht.


du wiegst 70 wenn die angaben stimmen damm mach 3g pro körper gewicht heist 210g eiweis brauchst schau das da hin kommst :)
weis jetzt nicht ob das jetzt bei stoffer 3x pro kg gerechnet wird oder auch bei anderen .. bin mir nicht ganz sicher aber mit 210 bist gut drinnen :D
und viel schlaf ist nötig also nicht durch machen und was weis ich :D
muskel wachst beim schlafen nicht im training :)
Benutzeravatar
bosana
Master ****
 
Beiträge: 1014
Registriert: 08.02.2012, 16:50
und mache: Bodybuilding
Ich bin ein/e: Mann
Körpergewicht (kg): 95
Körpergrösse (cm): 175
Trainingsbeginn: 8. Jul 2008
Trainingsort: Studio
Dopingerfahrung: Ja
Körperfettanteil in %: 8

Re: Meine Fortschritt-Doku

Beitragvon GrizzlyBääääär » 22.08.2012, 03:43

solltest schon auf deine 2-2.5 g eiweiss pro kg körpergewicht kommen ...

gerade im ersten halben jahr kannstu mega fortschritte machen wenn training und ernährung stimmen!

willste nich ma deinen Ep und TP posten ? warscheinlich kann man ganz einfache sachen verbessern durch die du größere erfolge erziehlen wirst...
Benutzeravatar
GrizzlyBääääär
Master **
 
Beiträge: 641
Registriert: 09.02.2012, 02:51
und mache: BB & Fitness
Ich bin ein/e: Mann
Körpergewicht (kg): 85
Körpergrösse (cm): 175
Trainingsbeginn: 1. Jul 2007
Trainingsort: Studio
Dopingerfahrung: Ja
Körperfettanteil in %: 15-16

Re: Meine Fortschritt-Doku

Beitragvon ehemaliger-17 » 22.08.2012, 08:08

grizzlycorv hat geschrieben:solltest schon auf deine 2-2.5 g eiweiss pro kg körpergewicht kommen ...

gerade im ersten halben jahr kannstu mega fortschritte machen wenn training und ernährung stimmen!

willste nich ma deinen Ep und TP posten ? warscheinlich kann man ganz einfache sachen verbessern durch die du größere erfolge erziehlen wirst...


Hey, der fängt grad mal an mit dem Training und braucht nicht mehr als nen Ganzkörperplan 3x die Woche oder nen 2er Split 2x pro Woche.
Einen EP brauchst noch nicht wirklich - schau nur das Du dich gut und gesund ernährst, du viele Kohlenhydrate und viel Eiweiss zu dir nimmst.
3.000 kcal sollten am Anfang reichen, denn er soll ja nicht fett werden :w
ehemaliger-17
Veteran *
 
Beiträge: 1922
Registriert: 08.10.2011, 15:07
und mache: Ausdauersport
Ich bin ein/e: sag ich nicht
Körpergewicht (kg): 50
Körpergrösse (cm): 160
Trainingsbeginn: 1. Jan 1913
Trainingsort: Zu Hause
Dopingerfahrung: Nein
Körperfettanteil in %: 32

Re: Meine Fortschritt-Doku

Beitragvon badabing » 31.08.2012, 02:16

Zum Monatende bin ich eigentlich ganz zufrieden mit meinen Fortschritten. Besonders gut wächst der Bizeps. Ich hab mit 26cm angefangen und bin jetzt bei 30 knapp 31 cm, 35cm sind das kurz-mittelfristige, 40cm das langfristige Ziel. Ich hoffe im nächsten Monat gehts gut weiter.
Foto.JPG
Foto.JPG (134.74 KiB) 1598-mal betrachtet
badabing
Rookie
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.05.2012, 23:52
und mache: Bodybuilding
Ich bin ein/e: Mann
Körpergewicht (kg): 70
Körpergrösse (cm): 187
Trainingsbeginn: 1. Jul 2012
Trainingsort: Studio
Dopingerfahrung: Nein
Körperfettanteil in %: 5

Re: Meine Fortschritt-Doku

Beitragvon Paysthetics » 31.08.2012, 02:25

Wenisgtens einer der jungen Generation der nicht gleich ans Stoffen denkt! :top:
Benutzeravatar
Paysthetics
Rookie
 
Beiträge: 14
Registriert: 22.08.2012, 14:13
und mache: BB & Fitness
Ich bin ein/e: Mann
Körpergewicht (kg): 90
Körpergrösse (cm): 188
Trainingsbeginn: 22. Aug 2012
Trainingsort: Studio
Dopingerfahrung: Ja

Re: Meine Fortschritt-Doku

Beitragvon i.n.o.x » 01.09.2012, 13:57

Paysthetics hat geschrieben:Wenisgtens einer der jungen Generation der nicht gleich ans Stoffen denkt! :top:

sehe ich auch so aber jetzt ist er ja bei extrem bb und da wird einen der mund wässrig gemacht :D
Eine Hand wäscht die andere!
Benutzeravatar
i.n.o.x
Veteran *
 
Beiträge: 1578
Registriert: 20.05.2011, 10:21
Wohnort: Hantelbank
und mache: Bodybuilding
Ich bin ein/e: Mann
Körpergewicht (kg): 85
Körpergrösse (cm): 179
Trainingsbeginn: 20. Mai 2008
Trainingsort: Zu Hause
Dopingerfahrung: Nein
Körperfettanteil in %: 15

Re: Meine Fortschritt-Doku

Beitragvon Rudolfo Naggo » 01.09.2012, 14:27

Du hast in 7 Wochen 5cm Armumfang zugelegt? Nicht schlecht. Da du ganz am Anfang bist, nutze das erste Jahr und versuche konsequent dein Training durchzuziehen. Ebenso wichtig die Ernährung. Gib deinem Körper immer genügend Baumaterial. Im ersten Jahr baust du am meißten auf...da kannst du viel reißen. Wünsche dir viel Erfolg für die Zukunft. :top:

Ach ja...was das Stoffen betrifft. Denk am Anfang gar nichtmal dran.Wenn, dann heb es dir für später auf. Schon allein wegen den Bändern und Sehnen. Dein Körper muss sich erstmal an das Training gewöhnen. ;)
Benutzeravatar
Rudolfo Naggo
Master *
 
Beiträge: 458
Registriert: 10.03.2012, 12:55
und mache: Bodybuilding
Ich bin ein/e: Mann
Körpergewicht (kg): 90
Körpergrösse (cm): 178
Trainingsbeginn: 1. Jan 2000
Trainingsort: Studio
Dopingerfahrung: Nein
Körperfettanteil in %: 15






Zurück zu - Bodybuilding & Fitness Foto/pic für Alle -

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste





Interessante Links:
Bodybuilding und Fitness Page | http://www.rss-anzeigen.de